Seit 2011 bin ich Mitglied der FDP-Fraktion im Weinfelder Parlament. 

Von 2013 - 2018 präsidierte ich die Baukommission des neuen Sicherheitszentrums.

Ich stehe ein für eine offene Gesprächskultur, für Toleranz gegenüber den verschiedenen Bedürfnissen unserer Einwohnerinnen und Einwohner. 

Ich unterstütze pragmatische Lösungen, welche sich auch finanzieren lassen. 

Ich setze mich ein für eine gesunde Weiterentwicklung unserer Stadt, damit wir unserer Nachkommen ein solides Erbe übergeben können.